Corona Bußgeldverfahren

Das Grundgesetz schützt das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Das ist eine Selbstverständlichkeit und wird von niemandem in Frage gestellt.

Ebenso unverletzlich sind aber auch unsere Freiheitsrechte und auch das sollte angesichts unserer politischen Vergangenheit niemand in Frage stellen.

Beide Rechte befinden sich wegen des Coronavirus in einem Spannungsfeld.

Welche Freiheitseinschränkungen sind geeignet und erforderlich, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen und eine Überforderung der Kapazitäten des Gesundheitssystems zu vermeiden? Und sind diese Rechtseingriffe angesichts der bestehenden Gesundheitsgefahr auch angemessen?

Zahlreiche Gerichtsentscheidungen zeigen, dass die oft mit heißer Nadel gestrickten Verordnungen und Maßnahmen nicht immer rechtmäßig sind. Das gilt auch für verhängte Bußgelder.

Rechtsanwalt Axel Marschhausen ist als Fachanwalt für Verkehrsrecht spezialisiert auf straßenverkehrsrechtliche Bußgeldverfahren. Er hat daher jahrelange Erfahrung im Ordnungswidrigkeitenrecht. Er prüft Ihren Bußgeldbescheid und übernimmt bundesweit Ihre Verteidigung vor den Bußgeldbehörden und Gerichten.

Rufen Sie uns jetzt an !